Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.

(Heinrich Heine)

 

Faust stöhnte über die zwei Seelen, die, ach! in seiner Brust wohnten, und schon Platon schrieb der Seele drei Teile zu. In Anathea sieht es noch etwas komplizierter aus - dort schlummern gleich vier ganz unterschiedliche Seelen und warten auf ihr Erwachen.

Aber tritt ein und sieh Dich selbst um in diesen ganz verschiedenen Welten ...

 

 

******   AKTUELLES *****

 

11.08.2018

Das Camp NaNoWriMo im Juli war wieder einmal ein Erlebnis. Inzwischen hat sich eine Gruppe Schreibverrückter zusammengefunden, mit denen es sich herrlich phantasieren lässt. Und wer weiß, vielleicht wird die "Zeltplatz-Spinnerei" eines Tages sogar druckreif...

 

04.07.2018

Die Autoren für die Drachen-Anthologie 2018 des Kelebek Verlags stehen fest, und eine Kurzgeschichte von Anathea Westen wird dabei sein! Ich freue mich riesig. :-)

Erscheinungsdatum folgt


Im Westen nix Neues? Von wegen! Der Westwind erzählt von Menschen aller Art, am liebsten aber von Abenteuern für Groß und Klein.


Aus dem Norden kommt die Finsternis: Mörder treiben nicht nur in tiefer Nacht ihr Unwesen, sondern wohnen vielleicht gleich nebenan...


Der Osten birgt Geheimnisse, bisher Unentdecktes. Fremde Wesen, nie gesehene Welten oder ganze Galaxien warten auf neugierige Entdecker.


Der heiße Wind aus dem Süden weht Leidenschaft, süße Verliebtheit, aber auch Dramen in die Herzen. Wer wird sein Glück finden?