Über Anathea

Geschichten kommen als winzige Ideen auf die Welt, sausen ungestüm durch den Äther, bis sie sich eines Tages in einem der vielen Köpfe auf all den Planeten niederlassen. Manchmal werden sie lediglich notiert, um gleich wieder aus dem Gedächtnis gelöscht zu werden. Was sie sich allerdings nicht gefallen lassen! Sie nehmen Reißaus, um sich einen anderen Kopf zu suchen, in dem sie zu echten Geschichten heranwachsen dürfen.

Anatheas (Pseudonym) Anliegen ist es, möglichst vielen dieser kleinen Hirngespinste ein Zuhause zu geben. Je mehr Geschichten erwachsen werden, desto glücklicher ist sie. Um ihnen ein perfektes Umfeld bieten zu können, was bedeutete, das Handwerk des Schreibens von Grund auf zu erlernen, belegte sie 2016 einen Kurs in Belletristik. Nachdem dieser erfolgreich abgeschlossen wurde, widmet sie sich seit 07/2018 dem Studium der Kinder- und Jugendliteratur.

Geboren 1965 in Bielefeld, lebt sie heute mit ihren Hunden im idyllischen Kreis Lippe, im Nordosten von Nordrhein-Westfalen. Hier arbeitet sie als Sales Account Manager mit Schwerpunkt Export und schätzt dabei besonders den weltweiten Austausch mit den Kunden.

Ihre Lieblingsbücher? Viel zu viele, um sie hier aufzuzählen! Lieblingsschriftsteller? Da gäbe es ebenfalls eine lange Liste, auf der sich u.a. Terry Pratchett, David Eddings, John Brunner oder Tess Gerritsen tummeln würden. Die absolute Nummer Eins wird aber mit Sicherheit immer der großartige J.R.R. Tolkien bleiben. Er ließ sie einst so tief in die Welt der Phantasie eintauchen, dass ein Teil von ihr bis heute dort mit Elben unter wunderbar silbernen und goldenen Bäumen wandelt.